Outdoor


Türen sind Mauerlöcher zum Ein- und Ausgehen.
Man geht aus, um die Welt zu erfahren, und verliert sich dort drinnen,
und man kehrt heim, um sich wiederzufinden, und verliert dabei die Welt, die man erobern wollte.
Vilém Flusser (12.5.1920 – 27.11.1991, Kommunikations- und Medienphilosoph)

Advertisements

~ von swissfoto - 2. April 2010.

2 Antworten to “Outdoor”

  1. Lieber Peter,

    tja, geht sie nicht hinaus, weil sie sich in der Welt verlieren könnte? Wartet sie auf jemanden, der sich vielleicht in der Welt schon verloren hat? Es sind so viele Möglichkeiten denkbar, vielseitig wie die Philosophie um das Reisen und das Öffnen und Verschließen – ein wunderbares Zitat und ein schönes Foto dazu.

    Lieben Gruß
    Barbara

    Gefällt mir

  2. Liebe Barbara
    Ich denke, dass „die Welt zu erfahren“ im weitesten Sinne hier im Vordergrund steht :-), und dass das Heimkehren doch recht nah bleibt, auch wenn die sportlichen Turnschuhe doch etwas von Weglaufen (-können) auszudrücken vermögen!
    Liebe Grüsse
    Peter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: