BARACK UDAma ?


nein, nur ein Barracuda!
Barracudas sollen für Menschen gefährlich sein. Ihre Angriffslust kommt aber doch selten zur Geltung. Aus der Karibik gibt es Meldungen über 30 Angriffe auf Menschen (Wikipedia). Kleine Barracudas, die meist in Schwärmen leben, machen Scheinangriffe. Grosse Barracudas scheinen von blitzenden Gegenständen zum Angriff verleitet zu werden. Der Aggression soll eine Warnung in Form einer Schnappbewegung des Mauls vorangehen, diese sieht man jedoch auch ohne, dass es zu einem Angriff kommt. Die grossen Unterkieferzähne der Barracudas verursachen schwere Wunden, die zu grossem Blutverlust führen können. Sie sollen allerdings nur einmal zubeissen und schwimmen dann weg.

Advertisements

~ von swissfoto - 24. April 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: