Fort Oranje


1629 Die Franzosen bauen das erste Fort am heutigen Ort.
1636 landeten die Holländer auf St. Eustatius und bauten das Fort Oranje.
1640 gab es 16 Kanonen auf der Insel.
1663 plünderte der britische Admiral Robert Holmes St. Eustatius.
1665 griff der Gouverneur von Jamaica und britische Admiral Edward Morgan (Onkel des Piraten Henry Morgan) die Insel an, die bis 1667 in englischer Hand blieb.
1673 bauten die Engländer das Fort wieder auf, nachdem es kurz zuvor niedergebrannt war.
1689-90 bauten die Franzosen einen trockenen Burggraben um das Fort.
1701 verfügte das Fort unter Commander Isaac Lamont über vier Bastionen, eine Eingangsbrücke, ein Pulverhaus, eine Wachequartier, drei Zysternen und ein Haus für den Commander.
1737 berichtete der damalige Commander Isaac Faesch der West Indies Company, dass die Festung in einem solch bedenklichen Zustand sei, dass Vieh und Zivilisten ungehindert ein- und ausgehen könnten.
1757-62 wurden eine neue Brücke und ein Haus für den Commander gebaut, die Zysternen und das Gefängnis (eines für Zivilisten und eines für Kriminelle) wurden renoviert.
1776 segelte die USS Andrew Doria (eines der ersten Schiffe der US Navy), welche eine Kopie der Unabhängigkeitserklärung der USA mitführte, unter der Flagge der „Grand Union“ nach St. Eustatius. Bei der Ankunft feuerte das Schiff ein Salut aus 13 Kanonen. Der Gouverneur von St. Eustatius, Johannes de Graaf befahl, das Begrüssungsfeuer mit den Kanonen des Fort Oranje zu erwidern. Somit wurden die unabhängigen Vereinigten Staaten von Amerika als erstes fremdes Land am 16.11.1776 von St. Eustatius anerkannt. Dieser Tag wird jedes Jahr als der „Statia-America Day“ gefeiert.
3.2.1781 eroberte der britische Admiral Rodney Statia als Vergeltung für die Unterstützung der amerikanischen Rebellen durch die Insel.
Im November 1781 überraschte der Marquis de Bouille die Briten und nahm St. Eustatius ein.
1846 wurde das Fort durch das Militär verlassen.

Advertisements

~ von swissfoto - 28. April 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: