Calla


Zantedeschien, in der Umgangssprache Calla (kallus gr. schön) genannt. Es sind keine Lilien, sondern gehören zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae).
Als ein Zeichen für Unsterblichkeit nutzt man die Calla in der Trauerfloristik. In weiss galt sie lange als „Totenblume“. Heute stehen Callas in Sträussen und Gestecken für Moderne und Elleganz. Als Geschenk überreicht sind sie Symbol für Schönheit und Anerkennung.

Advertisements

~ von swissfoto - 2. Juli 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: