Real Invisible Man


Die Bilder des chinesischen Protestkünstlers Liu Bolin erscheinen auf den ersten Blick reine Spielerei: irgendwo hat er sich versteckt, den Körper so bemalt, dass er beinahe mit dem Hintergrund verschmilzt. Doch dahinter steckt eine Aussage über die Lebenssituation der Menschen in China, die gegenüber dem Staatsapparat passiv, unauffällig und machtlos wirken oder scheinen wollen oder müssen.
Liu Bolins Arbeiten werden an den Bieler Fototagen vom 7. bis 30. September 2012, und am Festival «Images» vom 8. bis 30. September 2012 in Vevey gezeigt.

Advertisements

~ von swissfoto - 9. September 2012.

Eine Antwort to “Real Invisible Man”

  1. Das sieht ja mal richtig gut aus.
    Vielleicht habe ich sogar Zeit um nach Biel zu fahren 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: