Telamons („Temple Hall“) letzte Fahrt

P3284228
Das Frachtschiff „Temple Hall“ wurde 1953 in Dundee (Schottland) gebaut (Länge 139 m, Breite 18 m, Höhe 8 m) und nach einigen Jahren verkauft. Zuletzt lief das Schiff, das seit 1977 einer griechischen Firma gehörte und damals „Telamon“ hiess, beladen mit Baumstämmen aus dem Hafen von San-Pédro an der Elfenbeinküste aus dem Hafen aus. Es sollte in die Ägäis fahren. Am 31.10.1981 fegte ein schwerer Sturm über die Kanaren. Als das Boot zwischen Furteventura und Lanzarote durchfuhr, stellte man auf dem Schiff eine Leck fest, das wegen des schlechten Wetters nicht behoben werden konnte. Man hatte auch Angst, die Baumstämme könnten das Schiff aus dem Gleichgewicht bringen. So wurde in Arrecife um Hilfe gebeten. Ein Thunfischfänger manövrierte das Schiff an die Küste von Lanzarote, nicht aber in den eigentlichen Hafen von Arrecife, da man Angst hatte, das Schiff würde dan Hafen längerfristig blockieren, sondern in den nahe gelegenen Hafen von Las Caletas, wo man es sanft auf Grund laufen lassen wollte, was auch gelang. Die Mannschaft wurde in Sicherheit gebracht, die Baumstämme geborgen, der Treibstoff abgepumpt. Die Reparaturkosten beliefen sich aber auf 600’000 Euro, was dem Eigner zu teuer war. Später zerfiel bei einem Sturm das Schiff in zwei Teile. Aus drei der Baumstämme wurde in Costa Teguise in einem Kreisel eine Skulptur mit dem Namen „La hoguere de San Juan“ (Joahannisfeuer von José Maria Pérez Sanchez) erbaut und in der Johannisnacht vom 23./24.6.2009 eingeweiht.

Lanzarote 37° Inselmagazin Nr 58/2014

Advertisements

~ von swissfoto - 2. April 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: