Wildpferde in Namibia



Im Südwesten von Namibia, zwischen Lüderitz und Aus können praktisch von der Strasse aus die Wildpferde beobachtet werden. Über die Herkunft der 200-300 wilden Pferde wird spekuliert, entweder sind sie einem gestrandeten Schiff entkommen, sie sind dem Gestüt Duwisib entlaufen oder Relikte der deutschen Schutztruppe, als Südwest-Afrika noch eine deutsche Kolonie war. Sie haben sich gut an die Wildniss angepasst. Die einzige „Hilfestellung“ der Zivilisation ist eine Wasserquelle nahe der Strasse zwischen Lüderitz und Aus, wie die Pferde ca. alle drei Tage zur Tränke kommen. Ansonsten sind die Pferde auf sich gestellt und können es offenbar mit einem Leoparden aufnehmen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: